Unsere Hauslehrer kommen zu Ihnen nach Hause

Sie suchen für Ihre Tochter oder Ihren Sohn, die oder der eine Münchener Grundschule besucht, nach einem vertrauenswürdigen und kompetenten Nachhilfelehrer für das Fach Deutsch? Dann können wir Ihnen wirkungsvolle Unterstützung anbieten. Die Bayernnachhilfe erbringt Deutsch-Einzelnachhilfe als Hausunterricht. Das bedeutet, unsere Lehrkräfte kommen zu Ihnen nach Hause und arbeiten dort mit Ihrem Kind.

Falls es schnell gehen soll, rufen Sie uns einfach unter (089) 489 985 36 an und ordern Sie einen Deutsch-Nachhilfelehrer aus unserem Team für ein kostenloses und unverbindliches Kennenlerngespräch zu sich nach Hause – wo Sie auch im Münchener Stadtgebiet oder auch in zahlreichen Gemeinden des Münchener Umlands wohnen.

Wenn Sie neugierig sind, was unser pädagogisches Angebot von dem anderer Anbieter unterscheidet, dann informieren Sie sich hier und lesen bitte weiter.

Jedes Schulalter erforderte eine unterschiedliche Art und Weise des Unterrichtens

Es macht nämlich für die Gestaltung des Nachhilfe-Einzelunterrichts von Grundschülern einen gravierenden Unterschied, ob ein Kind sechs, acht oder zehn Jahre alt ist. Bei jüngeren Grundschülern steht in erster Linie der Erhalt der Motivation des Kindes im Vordergrund. Durch ihr junges Lebensalter lernen Grundschüler das Lesen und Schreiben der deutschen Sprache recht schnell. Auch Defizite lassen sich mit vertretbarem Aufwand aufholen. Viel schwieriger ist es jedoch, sie in ihrer natürlichen Motivation zu unterstützen. Oder, sollte die Motivation etwa durch eine schwierige Schulsituation gelitten haben, diesem so wichtigen Antrieb wieder zu neuer Kraft zu verhelfen.

Die Wichtigkeit der Muttersprache für alle Fächer

Eine weitere Besonderheit des Nachhilfeunterrichts mit Grundschülern im Fach Deutsch betrifft das unterrichtete Fach selber. Die deutsche Sprache bildet die Basis für alle anderen Fächer ab. Darauf bauen auch Mathematik, HSU, Religion/Ethik und alle anderen unterrichten Fächer auf. So stellen wir in unserer Arbeit immer wieder fest, dass Mathe-Probleme von Grundschülern vielfach im sprachlichen Bereich liegen: Die Kinder verstehen ihre Lehrer sprachlich nicht (vielfach gründet dieses Unverständnis auch auf Beziehungsprobleme) und können deshalb das Mathematische nicht erfassen. Probleme im Fach Mathematik liefern dann einen Hinweis auf Verständigungsschwierigkeiten zwischen dem Schüler und dem Lehrer.

Deutsch-Einzelnachhilfe bedeutet: viel lesen und viel versiertes Sprechen

Schlussendlich ist es so, dass Grundschüler Deutsch dann am einfachsten und schnellsten lernen, wenn sie viel Gelegenheit bekommen, in einer freudigen Atmosphäre viel „Deutsch zu praktizieren“. Und das gelingt natürlich am ehesten im Rahmen einer Deutsch-Einzelnachhilfe, in der der Fokus der Lehrkraft immer auf dem einzelnen Schüler liegt.

Nicht ausgiebiges Pauken hilft den Kleinen, sondern reichlich Ermutigung, eine gute Stimmung, vom Nachhilfelehrer verkörperte Lernfreude und dessen Begeisterung für die deutsche Sprache! Je älter bzw. reifer die Kindern werden, desto mehr muss der Nachhilfelehrer seinen Unterrichtsstil und seinen Gebrauch des Deutschen an die wachsende Intellektualität und Selbständigkeit des Grundschülers anpassen.

Unsere Deutsch-Nachhilfelehrer lernen das Unterrichten

Diese Kompetenz vermitteln wir unseren Münchener Nachhilfelehrern im Rahmen der für alle Lehrer verpflichtenden wöchentlichen Fortbildungsveranstaltung. Als Talent bringen das nur die wenigsten Nachhilfelehrer mit, und auch ausgebildete Grundschullehrer wissen relativ wenig über Entwicklungspsychologie und kennen sich kaum in Entwicklungspsychologie und der Lehr-Lernforschung aus.

Sie erreichen uns übrigens auch sehr gut über Mail unter info@bayernnachhilfe.de oder auf dem Weg über unser Kontaktformular.

 

Zur Online-Anfrage