Unsere Mathematik-Nachhilfe in München

Mit fachlich, didaktisch und pädagogisch hervorragend qualifizierten Nachhilfelehrern setzen wir unser Mathematik-Nachhilfe um und helfen wir Ihnen und Ihrem Kind bei der Bewältigung aller Anforderungen der Münchener Schulen. Aber natürlich ist unser Nachhilfeangebot nicht auf das Fach Mathematik begrenzt. Wir unterstützen auch in den angrenzenden Naturwissenschaften und allen anderen Schulfächern. Denn wenn ein Schüler Schwierigkeiten in Mathematik hat, dann tut er sich oftmals auch mit den mathematischen Anteilen der naturwissenschaftlichen Fächer schwer.

Mathematik vom Grundschul- bis zum Universitätsniveau

Wir decken alle denkbaren Prüfungssituationen ab: Den Übertritt von der Grundschule auf die weiterführenden Schulen ebenso wie die Quali-Vorbereitung, den Realschulabschluss, das Abitur auf dem ersten oder dem zweiten Bildungsweg oder eine Externisten-Prüfung. Wir decken auch einfache Hausaufgabentreuung oder die unterrichtsbegleitende Nachbearbeitung von Schulstoff in den mathematisch-naturwissenschaftlichen Fächern ab. So oder so kommen unsere Hauslehrer für den Nachhilfeunterricht zu Ihnen nach Hause, unabhängig davon, wo genau Sie in München wohnen.

Besonders in der Mathematik gilt: Nachhilfe ist nicht Nachhilfe

Mathematik ist, anders als die meisten Menschen glauben, nicht allein eine Frage der guten Erklärung. Weil die für viele Heranwachsende anspruchsvollste der Kulturtechniken unser Gehirn schnell bis an die Grenzen belastet, sollte eine Leitlinie des Nachhilfelehrers die sein, dass der Schüler in der Unterrichtssituation nicht überlastet wird. – Was sehr nachteilige Auswirkungen auf seine Motivation hätte. Das wird vermieden, indem auf jede kleine Initiative des Schülers eingegangen wird, wie die sich auch immer äußert. Der „ideale Nachhilfelehrer“ folgt somit dem Pfad, den das Gehirn, der Intellekt seines Schülers vorgibt. Sein Ziel ist es also, dem Schüler Gelegenheit zu geben, sich in einem von Geduld und Ermutigung geprägten Rahmen, weitestgehend durch eigene Aktivität ein Verständnis des Faches zu erarbeiten.

Das klingt einfach, ist in der praktischen Umsetzung jedoch höchst anspruchsvoll. Denn der Mathematik-Nachhilfelehrer muss viel Geduld mitbringen, der muss in der Lage sein, von seinen eigenen mathematischen Konzepten abzuweichen, der muss ein guter Zuhörer sein und er muss in der Lage sein, dies alles in einen zutiefst ermutigenden Beziehungsrahmen einzubetten.

Wichtig: die Wahl der passenden Person

Insofern ist es in der Regel keine gute Idee, auf der Suche nach einem Mathematik-Nachhilfelehrer sich als Auswahlkriterium Abiturnoten des Münchener Kandidaten vorlegen zu lassen. Einserkandidaten neigen meist dazu, ihr Wissen, ihr umfangreiches Verständnis der komplexen Thematik in großen Worten zu präsentieren. Fatal ist es, wenn sie sich gerne Reden hören und ihre Vortragstechnik durch lange Monologe verfeinern. Ihr Schüler hört ihnen dann zu, weil das weniger anstrengend ist, als selber arbeiten zu müssen. Schlussendlich hat er jedoch nichts oder wenig gelernt und wurde womöglich durch die Situation, die dem schulischen Unterrichtsgeschehen sehr ähnlich ist, noch mehr entmutigt worden. Ein guter Nachhilfelehrer weiß also, dass er nicht als Vortragsreder aufzutreten hat, sondern dass seine Hauptaufgabe die ist, die Bühne dem Schüler zu überlassen, ihn arbeitend ein kleines Erfolgserlebnis nach dem anderen einheimsen zu lassen.

Wir freuen uns über Ihre Anfrage nach einem kostenlosen und unverbindlichen Gespräch! Sie erreichen uns unter (089) 489 985 36 oder senden Sie uns Ihre Anfrage per E-Mail an info@bayernnachhilfe.de.

 

Zur Online-Anfrage