Warum Sie bei der Bayernnachhilfe richtig sind:

Die Hauslehrer der Bayernnachhilfe wissen, was sie tun. Das merken Sie daran:

  • Unsere Nachhilfelehrer sind „handverlesen“ durch Vorstellungsgespräche und eine Grundschulung.
  • Stimmt die persönliche Chemie zwischen Schüler und Lehrer? Um das herauszufinden, lassen wir ein unverbindliches und kostenloses Kennenlerngespräch stattfinden.
  • Pünktlichkeit und Zuverlässigkeit werden bei uns groß geschrieben.
  • Keine Lehrerwechsel: Die gibt es nur auf Ihren ausdrücklichen Wunsch hin oder wenn er durch Umzug, Krankheit oder höhere Gewalt unvermeidlich ist.
  • Unsere Lehrkräfte haben ein seriöses und vorbildhaftes Auftreten.
  • Wir folgen einer wissenschaftlich fundierten Idee, was gute, zielführende Nachhilfe ist und wie man sie umsetzt.
  • Diese Idee wird im Rahmen von regelmäßig stattfindenden Fortbildungsveranstaltungen an die Lehrkräfte weitergegeben.
  • Wir arbeiten als Team und tauschen uns im Rahmen wöchentlicher Treffen aus.
  • Wir unterrichten unsere Schüler und stehen mit Ihnen, den Eltern, in regelmäßigem Kontakt.

Sie werden schon beim unverbindlichen und kostenlosen Beratungstelefonat sogleich den Unterschied zu einem ganz klassischen Nachhilfeinstitut bemerken. Probieren Sie es doch einfach aus: (089) 48 99 85 36.

Beziehungsarbeit als der Schlüssel in der Nachhilfe von Thorsten Kerbs

Dipl. Psych. Thorsten Kerbs
Leiter Bayernnachhilfe

Fachlich und methodischer kompetenter Nachhilfelehrer

Die Kunst des Unterrichtens

Wer sich in seinem Fach gut auskennt, möchte diese Kompetenz auch gerne einbringen. Und je größer gegenüber einem Gesprächspartner der Wissensvorsprung ist, desto stärker meldet sich das Bedürfnis, korrigierend einzugreifen, zu erklären und das Wesentliche zu benennen. Aber leider sind es genau diese Verhaltensweisen, die den Lernvorgang des Schülers stören und seine Motivation schwächen, wie die Lehr-Lern-Forschung der letzten Jahre zeigt. Nachhilfelehrer neigen situationsbedingt dazu, umso mehr zu sprechen, je schlechter ihr Schüler ist. Dabei wäre es gerade hier wichtig, den Schüler im Gespräch einen aktiven Part übernehmen, dadurch Mut schöpfen und Sicherheit gewinnen zu lassen.

Dass Nachhilfelehrer in der jeweiligen Situation das jeweils passende Vorgehen praktizieren, ist nicht nur eine Frage des Wissens, sondern ebenso des bewussten und regelmäßigen Übens. Wir bei der Bayernnachhilfe treffen uns deshalb in Teamrunden und befassen uns theoretisch und praktisch mit verschiedenen Arbeitsweisen und Unterrichtsmethoden.

Eine solche Arbeitsweise will verstanden, vermittelt und geübt sein

Die Nachhilfelehrer der Bayernnachhilfe werden regelmäßig fortgebildet und treffen sich unter fachkundiger Leitung zum kollegialen Austausch. Infolgedessen beherrschen sie zumindest zwei Arbeitsweisen und können ihren Unterrichtsstil an die Bedürfnisse ihres Schülers und die Erfordernisse der Situation anpassen. Im Rahmen der Fortbildungen werden Fragestellungen der Fachdidaktik, Pädagogik, Entwicklungspsychologie, der Kommunikation und der Beziehungsgestaltung behandelt.

Motivation als das Ergebnis eines guten Unterrichts

Elternberatung: bei uns inklusive!

Wenn Kinder schulische Schwierigkeiten haben, hilft es in der Regel, die Situation sorgfältig zu betrachten und nach einer guten Lösung zu suchen. Vor dem Hintergrund unser langjährigen Erfahrung mit dem bayerischen Schulsystem stehen wir im Rahmen der Nachhilfebetreuung den Eltern unserer Schüler zur Verfügung.

Wir beraten in Fragen der Schulwahl, der Kommunikation mit schulischen Lehrern, wenn es um Erziehungsfragen und andere Themen mit Schul- und Familienbezug geht. Sollten Sie selber mit Ihrem Kind lernen wollen, dabei jedoch immer in Konflikte geraten, bieten wir ein spezielles Beratungspaket an, dessen Ziel eine konfliktarme Lernbegleitung im häuslichen Umfeld darstellt.

Profitieren Sie von unserer unverbindlichen und kostenlosen Erstberatung!

Diplom Psychologe Thorsten Kerbs von Bayernnachhilfe

Dipl. Psychologe Thorsten Kerbs
Leiter Bayernnachhilfe

Erstgespräch vereinbaren